Zum Inhalt springen

Wettkampfstimmung pur, Feuerwehrlauf, Community Run

Nach einer ungeplanten Pause sind wir mit neuem Termin zurück. Der Endurance Talk wird ab jetzt immer alle zwei Wochen dienstags um 20:30 Uhr live senden und unter trailrunnersdog.de/live zu hören sein.

Dank der langen Pause haben wir auch wieder einiges zu erzählen, Thomas war in Hamburg beim HH Marathon, der Waschtl hat bei der Halbmarathonstaffel in Ingolstadt Gas gegeben und Sascha war mit bunten Typ:innen beim Revierguide des Trail Magazins im Siebengebirge unterwegs.

Am 18.06. findet außerdem der erste TrailRunnersDog Community Run in Alf an der Mosel statt, zu dem natürlich auf ihr Hörer eingeladen seid.

Ebenfalls eingeladen seid ihr euch die Feuerwehr Grenztour anzuschauen und die zwölf Feuerwehrleute plus Supportteam gehörig zu unterstützen.

All das und noch mehr erwartet euch in dieser Episode des Endurance Talk!

Wenn dir diese Episode gefallen hat, dann würden wir uns über eine 5 Sterne Bewertung bei iTunes bzw. in der Apple Podcast App freuen! Vielen Dank im Voraus!

Links zu dieser Episode

So findest du den Endurance Talk Podcast im Netz!


Alle Episoden findest du unter:
https://endurance-talk.de/podcast/

Besuche doch die Facebookseite:
https://www.facebook.com/endurancetalkpodcast

Folge uns auf Twitter
https://twitter.com/endurance_de

Folge uns auf Instagram
https://www.instagram.com/endurance.talk/

Besuche uns doch auch im Chat!
https://endurance-talk.de/slack/

Dieser Podcast nutzt Auphonic , Ultraschall.fm und Studio Link


3 Gedanken zu „Wettkampfstimmung pur, Feuerwehrlauf, Community Run“

  1. Hallo,
    danke für euern lockeren Podcast, in ziemlich regelmäßigen Abständen. Als nach Betrachtung eurer Ergebnisse in den letzten Wochen, würde mich interessieren wie gut die Ergebnisse von Garmin, Tredict, Runalyze und co. vorhergesagt wurden. Wer von euch nutzt dies Programme denn zur Trainingssteuerung, und sei es nur zur Findung der richtigen Taperingphase.

  2. Da ich (Thomas) momentan hauptsächlich Marathon-Läufe als Pacer bestreite und nicht auf Bestzeit aus bin, trainiere ich aktuell nur nach Gefühl und Zeit. Das passt aber nach den vielen Jahren Erfahrungen für mich gut. Vielleicht lege ich es irgendwann nochmal auf eine Bestzeit an, dann werde ich mit den Tools sicherlich mehr arbeiten.

  3. Schöne Folge. Besonders, dass ihr erst über die positiven Erlebnisse und Leistungen der letzten Wochen sprecht und dann der Gast Thomas das Ganze mit seinen eigenen letzten 12 Monaten wieder in eine andere Perspektive setzt. Dass ihr über Höhen und Tiefen berichtet, macht den ganzen Podcast noch authentischer. Danke dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.