Von Etappenläufen und Naturgewalten

Heute sprechen wir über tOLLgelaufen von Philip Jordan und Timm Kruse, denn die beiden bezwingen aktuell die Elbe von Tschechien bis an die Nordsee, 870 km. Alles für OLL INKLUSIV!

Hegu aus der Running Podcast Crew bereitet sich aktuell ebenfalls auf einen Etappenlauf vor, der sympathische Schweizer wird am Deutschlandlauf teilnehmen.

Sascha ist auf eine Instagram Werbeanzeige hereingefallen und Thomas wiederum hat sich zu einem Spontankauf animieren lassen.

Der Waschtl hatte letzte Woche Besuch von Thomas und zusammen warne sie auf Waschtls Hausstrecke unterwegs.

Wir sprechen außerdem über das Unglück beim Yellow River Stone Forest 100k in China, bei dem nach aktuellem Stand 21 TeilnehmerInnen in einem Unwetter ums Leben gekommen und 8 weiter zum Teil schwer verletzt wurden. Unser Beileid gilt allen Angehörigen.

Dieses Unglück zeigt und mal wieder in aller Grausamkeit, wie sehr wir als Läufer und Outdoorsportler im Allgemeinen auf die Gunst der Natur angewiesen sind und wie wichtig Pflichtausrüstung bei solchen Wettkämpfen sein kann.

Alle Links findet ihr wie gewohnt in den Shownotes zu dieser Episode!

Hey Thomas (ohne Podcast, ohne Website, ohne Blog, aber immerhin mit einer Handvoll E-Mail-Adressen), leider haben wir deinen Kommentar zu spät gesehen, sonst wäre wir in der Sendung darauf eingegangen, holen wir aber nach, versprochen!